Neuigkeiten

Liebe Tierfreunde,
Liebe Tierfreundinnen!

Da die Infektionszahlen derzeit wieder ansteigen, ist ab dem 24. Juli 2020 das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes beim Besuch unseres Tierheims wieder erforderlich!

Es wird auch in Zukunft einige Punkte geben, welche weiterhin eingehalten werden müssen:

  • Das Kennenlernen unserer Tiere findet AUSSCHLIESSLICH nach telefonischer Terminvereinbarung unter 02162/ 65 426 oder per Mail an office@tierheimbruck.at statt.
  • Ein spontaner und/ oder unangekündigter Besuch des Tierheims ist derzeit leider noch nicht möglich. 
  • Wir ersuchen alle Besucherinnen und Besucher um das Tragen einer Schutzmaske. Desinfektionsmittelspender stehen im Tierheim bereit. 
  • Wir bitten den Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. 
  • Futterspenden können bis auf Weiteres nicht persönlich abgegeben werden. Spenden können vor den Toren abgestellt werden und werden von uns verlässlich reingeholt.
  • Flohmarktspenden können bis auf Weiteres nicht angenommen werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Generalversammlung 2020

Am 18. Juli 2020 wurde bei der Generalversammlung des Brucker Tierheims ein neuer Vorstand einstimmig gewählt. 
Wir bedanken uns beim ehemaligen Vorstandsteam und sagen Danke an alle  Mitglieder für das entgegengebrachte Vertrauen!

Ing. Martin Holzeis, BSc. (Schriftführer), Ursula Gugerell (Kassierin) und Emil, Mag.a. Sonja Zwettler (Kassierin Stvin.), Mag.a. Anna Zwettler (Obfrau), Anne Pillitsch (Obfrau Stvin.)

Unsere Tiere brauchen Ihre Unterstützung!

Coronabedingt waren die Tiervergabe und der Parteienverkehr für 2 Monate ausgesetzt und ist auch derzeit nur beschränkt (nach Terminvereinbarung) möglich.

Die Versorgung unserer Schützlinge steht für uns an erster Stelle. Die Kätzchensaison hat bereits begonnen, fast täglich werden verwaiste Kitten zu uns gebracht. Die Kätzchen sind oft erst ein paar Wochen alt und müssen mit dem Fläschchen großgezogen werden. 

Wir brauchen derzeit dringend Katzenaufzuchtsmilch und Kittennassfutter! Wir haben einen Amazon – Wunschzettel zusammengestellt und würden uns sehr über Unterstützung freuen.

Wir setzen alles daran, dass wir mit unseren Tieren gut durch diese turbulenten Zeiten kommen. 
Dafür brauchen wir jedoch dringend Ihre Hilfe!

Wir sind für jede Spende 

unter dem Betreff „Frühling 2020“

an

Tierheim Bruck/Leitha
Konto-Nr: 24914682900
BLZ: 20216
Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl
IBAN: AT66 2021 6249 1468 2900
BIC: SPHBAT21XXX

dankbar. 

Herzlichen Dank!

Sauberkeit im Tierheim

Das Tierheim Bruck verwendet für die hygenische Reinigung und Desinfektion der Käfige, Zwingeranlagen, Böden, Oberflächen, Fliesen und Beschläge den Trockendampfreiniger der Firma Adenos.

Sachspenden für unsere Hunde und Katzen

Wir freuen uns sehr über Sachspenden!

Getreidefreies Hundenassfutter (z.B. von Rinti Sensitiv, Premiere, Lex) und Katzennassfutter (z.B. von Animonda, Carny, Schmusy) wird immer dringend gebraucht.
Über Kittennassfutter (z.B. von Animonda Kitten Paté, Animonda Kitten, Carny Kitten, Schmusy Kitten, dm – Eigenmarke), Katzenklumpstreu und Wickelunterlagen freuen wir uns immer sehr. Welpennassfutter (z.B. von Rinti Junior, Premiere Junior, Lex Junior) wird ebenfalls immer gebraucht.
Die Spenden können während unserer Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr vorbeigebracht werden.

Herzlichen Dank im Namen unserer Hunde und Katzen!

Kastrationsprojekte

Wir bedanken uns herzlich für die unermüdliche und ehrenamtliche Unterstützung vom Verein Katzfatz bei unseren Kastrationsprojekten für Streunerkatzen im Brucker Bezirk.