Neuigkeiten

Liebe Tierfreunde,
Liebe Tierfreundinnen!

Das Tierheim Bruck ist ab dem 1. April 2021 bis voraussichtlich 4. Mai 2021 geschlossen. 

  • Tiervermittlungen finden in dieser Zeit nicht statt. 
  • Interessenten rufen bitte von 9.00 – 12.00 Uhr unter der Nummer 02162/ 65 426 an oder schreiben an office@tierheimbruck.at.
  • Spenden können täglich von 9.00 – 12.00 Uhr vor dem Tor abgegeben werden. Besonders in den nächsten Wochen sind wir mehr denn je auf Spenden angewiesen!
  • Derzeit können wir leider keine Flohmarktware annehmen. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Wir betrauern den Verlust von Helga Longin

Helga war jahrelang Vorstandsmitglied des Brucker Tierheims.
Sie war maßgeblich daran beteiligt, das Tierheim Bruck zu öffnen und zu einem Zuhause für herrenlose, ausgesetzte und kranke Tiere zu machen, ungeachtet ihres Alters oder ihrer Herkunft.

Als Obmann Stvin. von „Unser Bruck hilft“ war sie eine unermüdliche Kämpferin für Menschenrechte und hat sich nicht gescheut, Missstände beim Namen zu nennen und aufzuzeigen.

Liebe Helga, wir sind geschockt und zutiefst getroffen.

Dein Vermächtnis wird weiterleben und von uns allen in Erinnerung gehalten.

„Wenn Du an mich denkst,
erinnere Dich an die Stunde,
ich welcher du mich am liebsten hattest.“
Rainer Maria Rilke

Absage Flohmarkt 20. und 21. März 2021

Leider konnte der erste Flohmarkt 2021 am 20. und 21. März nicht stattfinden!

Es ist mittlerweile das zweite Jahr, in dem wir keinen Flohmarkt veranstalten können. Die Coronabestimmungen und steigende Infektionszahlen machen es leider nicht möglich. 

Unsere ehrenamtlichen Flohmarkthelferinnen haben auf Facebook einen Online – Flohmarkt ins Leben gerufen. Dort können Dekoartikel, Geschirr, Spiele, … zugunsten unserer Schützlinge erworben werden.

Die erneute Absage trifft uns sehr, da die Einnahmen aus den Flohmärkten zu 100% unseren Hunden und Katzen zugute kommen. Mit den Einnahmen kaufen wir Futter, bezahlen Tierarztrechungen oder organisieren notwendige Trainingsstunden.

In den nächsten Wochen werden die ersten Babykatzen den Weg ins Tierheim finden. Das Brucker Tierheim betreut ein Streunerkatzenprojekt im Brucker Industriegebiet, auch hier werden laufend Katzen eingefangen und versorgt. 

Elektrische Leitungen mussten erneuert werden und in der wärmeren Jahreszeit stehen einige Instandhaltungsarbeiten ins Haus. 

Wir sind für die Unterstützung aller Tierfreunde und Tierfreundinnen im vergangenen Jahr sehr dankbar! Dieser Zusammenhalt in schwierigen Zeiten hat uns und vor allem unseren Schützlingen Mut und Hoffnung gegeben. 

Wir sind nach wie vor für jede Hilfe dankbar!
Spenden können unter dem 

Betreff „Frühjahr 2021“

an

Tierheim Bruck/Leitha
Konto-Nr: 24914682900
BLZ: 20216
Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl
IBAN: AT66 2021 6249 1468 2900
BIC: SPHBAT21XXX
getätigt werden.

Futterspenden sind ebenfalls eine sehr große Hilfe!

Besonders Hundenassfutter (Rinti Huhn, Puter oder Lamm) und Katzensensitivnassfutter (z.B. von Kattovit, animonda) sowie Entenleckerlis werden dringend benötigt. 
Spenden können täglich von 9.00 – 12.00 Uhr vor dem Tierheim abgegeben werden, unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen holen sie verlässlich rein. 

Herzlichen Dank im Namen unserer Hunde und Katzen!

Tolle Neuigkeiten!

Modernes, gewaltfreies Hundetraining, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, ist eines der Fundamente des Leitbildes des Brucker Tierheims. 
Daher freut es uns sehr, dass wir als erstes österreichisches Tierheim Teil von der Kampagne Positive Rocks sein dürfen!
Wir halten auf unserer Homepage und in den Sozialen Medien über diese Zusammenarbeit auf dem Laufenden. 

Tierschutzhotline NÖ

Ab dem 1. Oktober 2020 gibt es rund um die Uhr Erstberatung in Tierschutzangelegenheiten (Notfälle, Fundtiere, …). Profis stehen bundesweit telefonisch mit Rat zur Verfügung.
Die Nummer der Tierschutzhotline NÖ lautet 0800 000 134.

Sauberkeit im Tierheim

Das Tierheim Bruck verwendet für die hygenische Reinigung und Desinfektion der Käfige, Zwingeranlagen, Böden, Oberflächen, Fliesen und Beschläge den Trockendampfreiniger der Firma Adenos.

Sachspenden für unsere Hunde und Katzen

Wir freuen uns sehr über Sachspenden!

Getreidefreies Hundenassfutter (z.B. von Rinti Sensitiv, Premiere, Lex) und Katzennassfutter (z.B. von Animonda, Carny, Schmusy) wird immer dringend gebraucht.
Über Kittennassfutter (z.B. von Animonda Kitten Paté, Animonda Kitten, Carny Kitten, Schmusy Kitten, dm – Eigenmarke), Katzenklumpstreu und Wickelunterlagen freuen wir uns immer sehr. Welpennassfutter (z.B. von Rinti Junior, Premiere Junior, Lex Junior) wird ebenfalls immer gebraucht.
Die Spenden können während unserer Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr vorbeigebracht werden.

Herzlichen Dank im Namen unserer Hunde und Katzen!

Kastrationsprojekte

Wir bedanken uns herzlich für die unermüdliche und ehrenamtliche Unterstützung vom Verein Katzfatz bei unseren Kastrationsprojekten für Streunerkatzen im Brucker Bezirk.