Sherlock und Watson

Sherlock und Watson, EKH, geb. ca. 2010

Sherlock (männlich, rot-weiß) und Watson (männlich, weiß-getigert) sind ehemalige Streunerkatzen. Die beiden sind mindestens 10 Jahre alt und könnten sogar Geschwister sein. Sherlock ist ein sehr zutraulicher und verschmuster Kater. Er freut sich immer über Besuch, sein Schnurren ist manchmal schon am Eingang zu hören. Watson braucht etwas Zeit um aufzutauen, am liebsten liegt sie erhöht und beobachtet ihre Umgebung. Sie lässt sich jedoch streicheln und ist Besuchern gegenüber verbindlich. 
Sherlock und Watson sind für ihr Alter gesundheitlich fit. Sie bekommen Nierennassfutter, das sie mit großer Hingabe fressen. Wir suchen für unsere beiden Oldies nach einem gemeinsamen Zuhause, wo sie zusammen ihren Lebensabend genießen können. 
Sherlock und Watson sind kastriert, geimpft und tierärztlich untersucht. 

Flora

Flora, EKH, geb. ca. 2018

Flora ist als Fundkatze ins Brucker Tierheim gekommen. Die schöne Flora ist nach einer Kennenlernphase eine verschmuste Katzendame, die gerade die Freude am Spielen kennenlernt. Flora ist keine große Katze, jedoch sehr flauschig und hat bezaubernde schwarze Pfotenballen sowie eine entzückende schwarze Nase :-). 
Wir suchen für Flora ein Zuhause mit gleichaltriger Katzengesellschaft. Gerne stellen wir den Kontakt zu unserer Katzentrainerin her, die bei der Vergesellschaftung unterstützen kann. 
Flora ist wie alle unsere Katzen kastriert und geimpft. 

Da Flora als Fundtier ins Brucker Tierheim gekommen ist, müssen wir die gesetzliche Behaltefrist von 30 Tage einhalten. 

 

Fiona

Fiona, EKH, geb. ca. 2019

Fiona ist mit ihren beiden Kitten Fuchur und Felicitas ins Brucker Tierheim gekommen. Fiona dürfte sehr jung Mutter geworden sein, da Fuchur und Felicitas bereits ca. 4-5 Monate alt waren. Die schwarze Schönheit ist ca. eineinhalb Jahre alt (Stand September 2020) und eine zierliche Katzendame. In ihrem zarten Körper steckt jedoch ein kleiner Wildfang mit einer lauten Stimme, Fiona hat immer etwas zu erzählen :-). 
Wir suchen für Fiona nach einem Zuhause mit gleichaltriger Katzengesellschaft. Fiona ist wie alle unsere Katzen kastriert und geimpft.

Mazikeen „Maze“, Lucifer und Ella

Katze, EKH, geb. ca. 2018

Maze ist als Fundkatze ins Brucker Tierheim gekommen. Zu Beginn war sie darüber wenig erfreut, bald hat sich aber gezeigt, dass sie eine zutrauliche und verschmuste Katzendame ist. 
Mit der Zeit ist uns aufgefallen, dass Maze immer rundlicher wird. Nach dem Besuch unserer Tierärztin hat sich unser Verdacht bestätigt, dass Maze bald Mama werden wird! 
In den Morgenstunden am 22. Juli 2020 hat Maze ihre Babys bekommen :-). Der kleinen Familie geht es gut und die hübsche Katzenmama kümmert sich vorbildlich um ihre Kätzchen. Lucifer ist ein schwarzes Katerchen und Ella sieht ihrer wunderschönen Mama sehr ähnlich :-). 

Babykatzen

Ab dem Frühling bis in de Spätherbst versorgen wir bis zu 300 Katzen. Oft handelt es sich um unerwünschte Würfe, ausgesetzte Mutterkatzen mit Kitten oder trächtige Mutterkatzen, Kitten, deren Mütter einen Unfall hatten oder um so genannte Streunerkatzen. 
Die Pflege der Kätzchen ist sehr zeit- und arbeitsintensiv. Kleine Kätzchen müssen alle 2 Stunden gefüttert werden. Streunerkätzchen brauchen sehr oft medizinische Betreuung, um die ersten Wochen zu überleben. 
Wir suchen für alle unsere Kätzchen nach einem liebevollen und verantwortungsbewussten Zuhause. Kätzchen werden nur paarweise vergeben und wenn sie mindestens 8 Wochen alt sind.

Tom und Jerry

Katzen, EKH, geb. 2004

Tom (männlich, silbergrau) und Jerry (weiblich, getigert) sind ins Brucker Tierheim gekommen, da ihr Besitzer schwer erkrankt und im Krankenhaus ist. Er wird auch nicht mehr nach Hause zurückkommen. Ein sehr umsichtiger Nachbar hat sich eine Zeit lang um die beiden gekümmert und letztendlich zu uns gebracht.
Tom und Jerry sind Geschwister und 16 Jahre alt. Sie haben ihr gesamtes Leben miteinander verbracht. Zur Zeit sind sie noch etwas schüchtern und von der neuen Situation verunsichert. Sie sind zwei ruhige Katzen und mit Geduld zutraulich und verschmust. Tom und Jerry waren Freigang gewöhnt, weshalb sie ihr Aufenthalt im Tierheim zusätzlich stresst. Wir suchen für Tom und Jerry nach einem gemeinsamen Zuhause, wo sie ihren Lebensabend verbringen können. Die Geschwister sind kastriert, geimpft und gesund. 

Tom und Jerry leben derzeit auf einer liebevollen Pflegestelle. 

Poppy

Katze, EKH, geb. ca. 2005

Poppy wurde in einem sehr geschwächten Zustand gefunden. Sie war sehr dünn, dehydriert und hatte ein stark verschmutztes Fell. Nach einer gründlichen medizinischen Untersuchung stand zum Glück fest, dass Poppy für ihr Alter und ihren Allgemeinzustand gesund ist :-). Poppy ist mindestens 15 Jahre alt, wahrscheinlich jedoch schon älter. Sie hat keine Zähne mehr und benötigt Spezialfutter. Dennoch hat sie die Freude am Leben nicht verloren und ist Menschen gegenüber sehr zutraulich. Sie liebt weiche Bettchen und plüschige Stofftiere, in die sie sich hineinkuscheln kann. Poppy ist eine sehr verschmuste Katzenomi. Wir möchten Poppy einen schönen Lebensabend in der Geborgenheit einer Familie geben. Daher lebt Poppy derzeit bei einer erfahrenen und liebevollen Pflegemama. Das Tierheim Bruck kommt weiterhin für die medizinische Versorgung und das Futter von Poppy auf. 

Snowy und Tiara

Katzen, EKH, geb. ca. 2010

Snowy und Tiara leben seit 10 Jahren im Tierheim.  Snowy hat nur noch drei Beinchen und orientiert sich  stark an ihrer Freundin Tiara. Aufgrund ihrer Zurückhaltung Fremden gegenüber hat es sehr lange gedauert, bis sie jemanden an sich heran gelassen haben. Snowy und Tiara haben von ihrem Fensterplatz aus den ganzen Innenhof im Blick gehabt und die Aussicht sehr genossen. Paulis ehemalige Pflegemama hat sich in die beiden verliebt und beschlossen, ihnen einen Pflegeplatz auf Lebzeiten zu geben. Snowy und Tiara leben jetzt in einem tollen Haus mit gesichertem Freigang und können selbst entscheiden, ob und in welchem Tempo sie Kontakt zu ihrer Pflegemama aufnehmen.<
Snowy und Tiara sind wie alle unsere Tiere kastriert und geimpft. Das Tierheim Bruck kommt weiterhin für die medizinische Versorgung und das Futter für Snowy und Tiara auf.