Barry

Mischlingsrüde, geb. 2017

Barry ist aufgrund geänderter Lebensumstände seiner Familie ins Brucker Tierheim gekommen. 
Barry ist ein freundlicher und aufgeschlossener Hund. Mit seiner offenen Art hat er sofort alle für sich begeistert :-). Barry geht brav spazieren und zeigt sich anderen Hunden gegenüber verträglich. 
Wir suchen für den hübschen Jungrüden nach einem liebevollen Für-immer-Zuhause. Ideal ist ein Haus mit einem eingezäunten Garten. Barry ist wie alle unsere Tiere kastriert und geimpft.

Mario und Luigi

Australian Cattle Dog – Mischlinge, geb. 2012

Mario und Luigi wurden im Harrachpark ausgesetzt gefunden. Die beiden sind wahrscheinlich Brüder und dürften keine guten Erfahrungen gemacht und auch wenig Kontakt zur Außenwelt gehabt haben. In Alltagssituationen sind Mario und Luigi leicht überfordert und reagieren ängstlich. Dank der liebevollen Zuwendung ihrer Stammgassigeherin und ihrer Betreuer und Betreuerinnen lernen sie langsam den Menschen und auch sich selbst zu vertrauen. Kürzere Spaziergänge sind bereits möglich, doch es ist wichtig, dass die Nintendogs selbst bestimmen, wann sie umkehren können. Wir suchen für die beiden Schönheiten ein zu Hause bei ruhigen, geduldigen und verantwortungsbewussten Menschen. Marios und Luigis neues Frauchen oder Herrchen sollte sich intensiv mit ihnen beschäftigen können, ihnen Zeit geben und ein stabiles Umfeld bieten können. Personen, welche Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, wären für Mario und Luigi der Jackpot! Auch über ein Haus mit einem eingezäunten Garten in einer ruhigen Lage würden sich die beiden Buben sehr freuen.

Wuschel

Mischlingsrüde, geb. 2009

Wuschel ist aus sehr schlechter Haltung zu uns gekommen. Er musste mit 9 weiteren Hunden in einem verwahrlosten Haushalt leben. Wuschels Fell war so starkt verfilzt, dass sein Fell geschoren werden musste. Zudem war er unternährt. Wuschel ist ein lieber und ruhiger Rüde. Er kuschelt und schmust sehr gerne. Wuschel holt sich jetzt alle Streicheleinheiten, die er anscheinend viele Jahre entbehren musste. Wuschel hängt sehr an Lucy, weshalb wir für beide nach einem gemeinsamen Zuhause suchen. Wuschel ist geimpft und kastriert. 

 

 

Lucy

Yorkshire Terrier – Mischlingshündin, geb. ca. 2010

Lucy ist aus extrem schlechter Haltung zu uns gekommen. Sie musste mit 9 weiteren Hunden in einem verwahrlosten Haushalt leben. Lucy war sehr dünn und unterernährt, sodass jede Rippe zu sehen war. Zudem war ihr Fell so stark verfilzt, dass sie geschoren werden musste. Trotzdem ist Lucy eine freundliche und aufgeweckte Hündin geblieben. Sie liebt ihr Mäntelchen, welches sie noch tragen muss, bis ihr Fell nachgewachsen ist. Lucy hängt sehr an Wuschel, weshalb wir die beiden nur gemeinsam vergeben. Die süße Maus ist geimpft und kastriert. 

 

 

Chinchi

Havanesermischlingsrüde, geb. ca. 2015

Chinchi ist aus extrem schlechter Haltung zu uns gekommen. Er musste mit 9 anderen Hunden auf engstem Raum zusammenleben. Sein Fell war so stark verfilzt, dass er geschoren werden musste. Außerdem war er unterernährt und hatte aufgrund der desaströsen Lebensumstände schwere Hautprobleme. Chinchi hat bisher noch nicht viel kennengelernt. Er stellt sich neuen Herausforderungen jedoch mit Ruhe und meistert sie sehr gut :-). Mittlerweile kennt er das Brustgeschirr und hat seine ersten Spaziergänge erleben dürfen. Chinchis bester Freund ist Diabolo, an dem er sich stark orientiert. Aus diesem Grund suchen wir für die beiden Rüden nach einem gemeinsamen Zuhause. Hat Chinchi Vertrauen gefasst, ist er ein zutraulicher Hund, der Streicheleinheiten  und das eine oder andere Keksi genießt. Chinchi ist geimpft und kastriert. 

Diabolo

Pekinese, geb. ca. 2011

Diabolo ist aus sehr schlechter Haltung zu uns gekommen. Der Pekinesenrüde war unterernährt und hatte stark verfilztes Fell. Er musste mit 9 anderen Hunden in einem extrem verwahrlosten Haushalt leben. Neben der Mangelernährung sowie aus der mangelnden Fellpflege resultierenden Hautproblemen hatte er noch kaputte Zähne, war auf einem Auge blind und am anderen wurde eine Augenverletzung festgestellt. Diabolos Gebiss wurde saniert, er wurde geschoren und gebadet und sein Auge wurde behandelt. Trotz allem ist Diabolo ein lustiger und aufgeschlossener Hund. Liebe geht bei ihm durch den Magen :-). Er hat zwar nur noch zwei Zähne, doch das hindert ihn nicht daran, Leckerlis zu genießen. Dass er nur noch ein Auge hat, stört ihn im Alltag nicht. Diabolos bester Freund ist Chinchi, weshalb wir für beide nach einem gemeinsamen Zuhause suchen. Diabolo ist geimpft und kastriert.

Bambino

Chihuahua, geb. ca. 2010

Bambino ist ein ca. 9 Jahre alter Chihuahuarüde.
Er ist aus sehr schlechter Haltung zu uns gekommen. Bambino war so unterernährt, dass jede einzelne Rippe zu sehen war. Mittlerweile hat er an Gewicht zugelegt.
Bambino ist anfangs zurückhaltend. Mit Liebe und Geduld wird er jedoch zutraulich :-). Der kleine Mann ist lieb und genießt Streicheleinheiten sehr. Wir suchen für Bambino einen Einzelplatz. Ideal wäre ein Lebensplatz in einer ruhigen Umgebung bei lieben Menschen, bei denen Bambino im Mittelpunkt steht und sein Leben genießen kann. Bambino ist kastriert und geimpft. 

Minnie

Schäfer – Husky – Mischlingshündin (geb. 2008)

Minnie ist aufgrund geänderter Lebensumstände ihrer Vorbesitzerin ins Tierheim gekommen. Minnie ist eine sehr freundliche und menschenbezogene Hündin. Sie hat mit mehreren Hunden zusammengelebt und hat im Tierheim in Janosch einen Freund gefunden :-). Die beiden verbringen viel Zeit zusammen, gehen gemeinsam spazieren und spielen miteinander. Beim Spazierengehen ist Minnie aufmerksam und an ihrer Umwelt interessiert, zeigt jedoch kein ablehnendes Verhalten anderen Hunden oder Menschen gegenüber. Ruhige Gassirunden sind für die hübsche Maus ideal. Sie schnüffelt gerne und ausgiebig und lässt sich auch bei kühleren Temperaturen nicht von einem Sprung in die Leitha abbringen. Minnie ist sehr intelligent und freut sich sehr darüber, wenn sie geistig gefördert und gefordert wird. Wir suchen für unsere Schönheit ein Zuhause in einer ländlichen, ruhigen Gegend. Ideal ist ein Haus mit einem eingezäunten und ausbruchssicheren Garten. Minnie ist kein Stadthund und kein Hund für Anfänger. Minnie ist wie alle unsere Hunde geimpft und kastriert. 

 

Lady

Pinscher, geb. 2009

Lady ist eine reinrassige Pinscherhündin. Die liebe und freundliche Hündin ist aufgrund geänderter Lebensumstände ihrer Vorbesitzerin zu uns gekommen. Lady musste am Bauch ein Geschwulst entfernt werden, es war zum Glück nicht bösartig. Die Narbe ist bereits sehr gut verheilt. Die kleine Dame ist am liebsten bei ihren Menschen und genießt es auf dem Schoß zu sitzen und zu kuscheln. Wir suchen für Lady nach einem ruhigen Zuhause, idealerweise bei Pensionisten, die viel Zeit zum Schmusen und Liebhaben für sie haben. Lady ist wie alle unsere Hunde geimpft und kastriert. 

Leo

Akita Inu, geb. 2015

Leo ist aufgrund der geänderten Wohnsituation seiner Vorbesitzerin ins Tierheim gekommen. Leo ist ein reinrassiger Akita Inu. Der schöne Rüde ist ein sanfter Riese und mit den anderen Hunden im Tierheim sehr verträglich. Er genießt es bei Menschen zu sein und liegt gerne bei seinen Bezugspersonen. Menschen gegenüber zeigt er sich freundlich und bei Vertrauen auch sehr verschmust. Leo ist mit Kindern verträglich. Wir suchen für den hübschen Leo einen ruhigen Platz mit Haus und Garten in einer ländlichen Gegend. Leider ist Leo mit Katzen und Kleintieren nicht verträglich. Zudem hat er einen ausgeprägten Jagdtrieb, weshalb er immer angeleint sein sollte. Leo ist wie alle unsere Hunde geimpft und kastriert.

Shrek

Pinscher, geb. 2012

Shrek ist aufgrund geänderter Lebensumstände seines Frauchens zu uns gekommen. Der Pinscherrüde hat bis jetzt noch nicht viel kennengelernt, zeigt sich jedoch sehr neugierig und gelehrig. Spaziergänge machen ihm große Freude und auch mit der Leinenführigkeit funktioniert es nach kurzer Zeit bereits gut :-). Rassetypisch ist Shrek sehr gesprächig und neugierig. Der kleine Hundemann würde sich bei rüstigen Pensionisten, die gerne spazierengehen und Zeit mit ihrem Hund verbringen möchten, am wohlsten fühlten.  Shrek ist definitiv ein „Landhund“ und wäre mit dem Leben in der Stadt überfordert. Shrek ist wie alle unsere Hunde geimpft und kastriert.

Gustav

Pascha

Bella

 Nala