Sammy

Sammy ist aufgrund eines Wohnungswechsel im Alter von 13 Jahren ins Brucker Tierheim gekommen.
Sammy hat sich mit seinem freundlichen Wesen sofort in die Herzen aller Menschen gewedelt. Der liebe Rüde hat nicht mehr gut gesehen und gehört, die Hüfte hat altersbedingt bereits gezwickt. Sammy war dennoch immer freundlich und hat sich über Zeit mit Menschen sehr gefreut.
Einen Lebensplatz für ein altes Tier zu finden ist sehr schwer. Zu groß ist die Angst der Interessenten und Interessentinnen, dass die gemeinsame Zeit sehr kurz sein könnte.
Sammys zukünftige Familie hat sich bewusst für einen alten Hund entschieden. Sammy hatte genug Zeit, sein neues Zuhause und die Umgebung kennenzulernen.
Lieber Sammy, wir freuen uns von ganzem Herzen, dass du ein Für-immer-Zuhause bei lieben und verantwortungsbewussten Menschen gefunden hast! Du wirst sehen, mit der Katze des Hauses wird es auch nicht klappen, schließlich ist die Samtpfote auch nicht mehr die Jüngste.