Momo

Als Momo ins Brucker Tierheim gekommen ist, hatten wir zuerst den Verdacht, dass sie trächtig sein könnte. Momo hatte anscheinend jedoch nur gut gegessen ;-). Die hübsche Katzendame hat sich als sehr gesprächig gezeigt und hat unsere Katzendame mit ihrem schlauen Köpfchen bald um die Pfote gewickelt gehabt. Momo hat nicht lange auf ihre Familie warten müssen und ist gemeinsam mit Aurelia in ihr Für-immer-Zuhause gezogen.
Liebe Momo, wir wünschen dir viele schöne gemeinsame Jahre mit deinen Menschen und dass du ihnen allen beibringst, wie High Five funktioniert.