Petzi

Petzi wurde schwer verletzt und mit Flöhen übersät in Fischamend gefunden. Doch Petzi ist eine Kämpfernatur und er hat sich gut von dem Unfall erholt. Der Katzenopi war ein stürmischer Schmuser und hat es genossen, während des Früh- und Abenddienstes das Katzenhaus zu erkunden. Aufgrund Petzis fortgeschrittenen Alters, seiner körperlichen Beeinträchtigung und seiner beginnenden Demenz haben wir gedacht, dass er länger auf seine Familie wird warten müssen. Umso größer war unsere Freude, als ihn Poppys Pflegemama bei sich aufgenommen hat! Petzi hat bereits alle Katzendamen um die Pfote gewickelt und den Hund des Hauses bezirzt. 
Lieber Petzi, es fehlt uns zwar, dass uns jemand im Katzenhaus ins Ohr schreit, doch wir freuen uns von ganzem Herzen, dass du so ein tolles Zuhause gefunden hast!