Benny und Maya

Benny und Maya sind aufgrund geänderter Lebensumstände ihrer Vorbesitzer ins Brucker Tierheim gekommen. Die beiden haben bis dahin noch nicht von der Welt gesehen gehabt. Sie haben jedoch schnell gelernt und waren neugierige, aufgeweckte Junghunde. Es freut uns sehr, dass Benny und Maya ein Zuhause bei verständnisvollen und verantwortungsbewussten Menschen gefunden haben. Lieber Benny, liebe Maya, wir wünschen euch viele schöne gemeinsame Jahre mit eurer Familie!

Snoopy und Balu

Snoopy und Balu wurden Ende 2019 ausgesetzt in einer Schachtel in Prellenkirchen gefunden. Zum Glück waren beide gesund und haben sich schnell von dem Schock erholt. Snoopy und Balu haben bald das ganze Tierheim auf den Kopf gestellt und eine große Fangemeinde um sich geschart :-). So hat es auch nicht lange gedauert, bis die zwei freundlichen Dackelmixbuben ein Für-immer-Zuhause bei verantwortungsvollen Familien gefunden haben. Snoopy und Balu, ihr habt uns zu Jahresbeginn ordentlich auf Trab gehalten ;-). Ihr zwei Lauser werdet uns fehlen, doch wir freuen uns sehr, dass ihr eure Menschen gefunden habt!

Maggie, Tara und Lori

Maggie, Tara und Lori wurden wenige Tage vor Silvester in Petronell ausgesetzt. In der Nacht des 30. Dezembers 2019 konnten die 3 Katzenmädchen dank der Unterstützung des Vereins Katzfatz und der Anrainer und Anrainerinnen geborgen und ins Brucker Tierheim gebracht werden. Maggie, Tara und Lori waren eingeschüchtert und Menschen gegenüber misstrauisch. Mit der Zeit konnten sie Vertrauen fassen, werden aber wahrscheinlich immer ihren Freiraum brauchen. Daher freut es uns umso mehr, dass Maggie, Tara und Lori ein Zuhause bei erfahrenen Katzeneltern gefunden haben. Wir wünschen den drei Mädchen alles Gute und viele schöne Jahre mit ihren Menschen!

Babykatzen

Zur Zeit (Stand Jänner 2020) haben alle Babykatzen ein Zuhause bei lieben Katzeneltern gefunden.
Sobald wieder Kätzchen eine Familie suchen, informieren wir Sie auf unserer Homepage oder auf Facebook. Gerne können Sie uns auch täglich telefonisch unter 0212/ 65 426 kontaktieren.

Tom und Jerry

Katzen, EKH, geb. 2004

Tom (männlich, silbergrau) und Jerry (weiblich, getigert) sind ins Brucker Tierheim gekommen, da ihr Besitzer schwer erkrankt und im Krankenhaus ist. Er wird auch nicht mehr nach Hause zurückkommen. Ein sehr umsichtiger Nachbar hat sich eine Zeit lang um die beiden gekümmert und letztendlich zu uns gebracht.
Tom und Jerry sind Geschwister und 16 Jahre alt. Sie haben ihr gesamtes Leben miteinander verbracht. Zur Zeit sind sie noch etwas schüchtern und von der neuen Situation verunsichert. Sie sind zwei ruhige Katzen und mit Geduld zutraulich und verschmust. Tom und Jerry waren Freigang gewöhnt, weshalb sie ihr Aufenthalt im Tierheim zusätzlich stresst. Wir suchen für Tom und Jerry nach einem gemeinsamen Zuhause, wo sie ihren Lebensabend verbringen können. Die Geschwister sind kastriert, geimpft und gesund. 

Tom und Jerry leben derzeit auf einer liebevollen Pflegestelle. 

Fix und Foxi

Fix und Foxi sind zwei sehr liebe Katzenbrüder. Mit ihrer alterstypischen verspielen Art, haben sie ihre neue Familie schnell um ihre kleinen Pfötchen gewickelt :-). Lieber Fix, Lieber Foxi, wir wünschen euch viele schöne gemeinsame Jahre mit euren Menschen!

Poppy

Katze, EKH, geb. ca. 2005

Poppy wurde in einem sehr geschwächten Zustand gefunden. Sie war sehr dünn, dehydriert und hatte ein stark verschmutztes Fell. Nach einer gründlichen medizinischen Untersuchung stand zum Glück fest, dass Poppy für ihr Alter und ihren Allgemeinzustand gesund ist :-). Poppy ist mindestens 15 Jahre alt, wahrscheinlich jedoch schon älter. Sie hat keine Zähne mehr und benötigt Spezialfutter. Dennoch hat sie die Freude am Leben nicht verloren und ist Menschen gegenüber sehr zutraulich. Sie liebt weiche Bettchen und plüschige Stofftiere, in die sie sich hineinkuscheln kann. Poppy ist eine sehr verschmuste Katzenomi. Wir möchten Poppy einen schönen Lebensabend in der Geborgenheit einer Familie geben. Daher lebt Poppy derzeit bei einer erfahrenen und liebevollen Pflegemama. Das Tierheim Bruck kommt weiterhin für die medizinische Versorgung und das Futter von Poppy auf. 

Monokel und Serafina

Monokel wurde in Hainburg/ Donau gefunden, nachdem er einen schweren Unfall gehabt hatte. Aus diesem Grund musste ihm das linke Auge entfernt werden. Er hat sich jedoch gut von der OP erholt. Nach seiner Genesung hat er sich mit seiner Zimmernachbarin Serafina angefreundet. Er hat sich sehr an ihr orientiert und wurde sofort unruhig, wenn sie einmal nicht bei ihm war. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die beiden gemeinsam zu vermitteln. Die beiden haben das Herz ihrer neuen Familie im Sturm erobert und genießen jetzt ihr Leben in einer großen Wohnung mit viel Liebe und in Geborgenheit. Lieber Monokel, Liebe Serafina, es war ein Fest mit euch! Wir wünschen euch ein schönes und langes Leben mit euren Liebsten!