Scooby

Scooby ist als angeblicher Fundhund ins Brucker Tierheim gekommen. Da er damals erst 7 Monate alt war, haben wir für ihn nach einer verantwortungsbewussten Pflegestelle gesucht. Dort hat Scooby das Familienleben, das Zusammenleben mit anderen Hunden und alle Annehmlichkeiten eines Hundelebens kennengelernt. Scooby zukünftiges Frauchen hat sich auf den ersten Blick in den schönen Jungrüden verliebt. Sie hat sich viel Zeit genommen ihn kennen zu lernen und sich auf ihn vorzubereiten. Scooby lebt jetzt im schönen Kärnten gemeinsam mit anderen Hunden.
Lieber Scooby, du hast den Checkpot geknackt :-)! Wir wünschen dir alles Gute und viele schöne gemeinsame Jahre mit deinem Frauchen und deinen Hundefreunden!

Snowy und Tiara

Snowy und Tiara haben 10 Jahre im Tierheim gelebt. Sie waren Fremden gegenüber immer zurückhaltend und es hat viel Geduld gebraucht, bis sie einem vertraut haben. Snowy hat nur noch drei Beinchen und hat sich stark an ihrer Freundin Tiara orientiert. Die beiden haben ihren Fensterplatz mit Aussicht in den Innenhof sehr genossen, haben sie dabei doch alles ganz genau im Blick gehabt :-). Paulis Pflegemama hat sich in die beiden verliebt und beschlossen, ihnen ein Zuhause zu geben. Snowy und Tiara leben jetzt in einem tollen Haus mit gesichertem Freigang und können selbst entscheiden, ob und in welchem Tempo sie Kontakt zu ihrer Pflegemama aufnehmen.
Liebe Snowy und Tiara, wir freuen uns von ganzem Herzen für euch! Zwar fehlt es uns, dass wir im Vorbeigehen angefaucht werden oder dass ihr am Fensterbrett in der Sonne döst und euren Hof beobachtet, doch die Freude ist tausendmal größer!

Pauli

Pauli ist in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand ins Brucker Tierheim gekommen. Er war stark dehydriert, unternährt und wirkte vernachlässigt. Nach einer genauen tierärztlichen Untersuchung hat sich herausgestellt, dass Pauli Ataxie hat. Pauli hat sich jedoch nicht unterkriegen lassen und hat sich im Tierheim unter der Pflege unserer Mitarbeiter gut erholt. Er hat einen gesunden Appetit gezeigt und sich ganz besonders über Sheba – Beutelchen gefreut :-). Ein verantwortungsbewusstes Zuhause für einen alten Kater mit Ataxie zu finden ist nicht einfach. Daher freut es uns sehr, dass Pauli einen tollen Pflegeplatz bei einer erfahrenen Pflegemama gefunden hat! Lieber Pauli, lass es dir gut gehen, genieße dein Futter und bleibe noch lange bei uns!