Wuschel

Wuschel ist im Frühjahr 2019 aus sehr schlechter Haltung ins Brucker Tierheim gekommen. Er musste mit 9 weiteren Hunden auf engstem Raum zusammenleben, war vernachlässigt, verwahrlost und stark unterernährt. Dank der liebevollen Pflege unserer Pfleger und der medizinischen Betreuung unserer Tierärztin hat sich Wuschel gut erholt :-). Wuschel war ein lieber und ruhiger Hund. Er hat gemütliche Spaziergänge genossen und es geliebt, die Gegend zu beobachten. Nach einem Friseurbesuch hat man erst richtig gesehen, wie schön der kleine Wuschel ist. Nach einem Beitrag in der Zeitung hat sich Wuschels zukünftige Familie sofort bei uns gemeldet und beim ersten Treffen war klar, dass Wuschel seine Menschen gefunden hat :-)! Lieber Wuschel, es hat uns sehr gefreut, dich kennenlernen und dich auf deinem Weg begleiten zu dürfen. Wir wünschen dir viele schöne Jahre in Geborgenheit mit deiner Familie.