Mäx

American Staffordshire Terrier, geb. 2016

Mäx hat eine wahre Odyssee hinter sich, bis er ins Brucker Tierheim gekommen ist. Mäx zeigt sich Menschen gegenüber freundlich, ist jedoch noch etwas zurückhaltend. Beim Spazierengehen benimmt er sich vorbildlich. Er zieht nicht, reagiert nicht auf andere Hunde, auch Jogger, Radfahrer oder Nordic Walker interessieren ihn nicht. Sogar knapp vor ihm vorbeiwatschelnde Enten sind kein Thema :-). Mäx schnüffelt sehr gerne ausgiebig und sucht gerne nach Leckerlis. Ein erfrischendes Bad in der kühlen Leitha bereitet dem schönen Rüden ebenfalls große Freude. 
Mäx ist sehr gerne bei seinen Menschen und genießt es, einfach bei ihnen zu sein. Das Alleinsein fällt Mäx noch nicht leicht. Im Tierheim ist er zur Zeit traurig und ist vom Tierheimalltag gestresst. Mäx hat bereits seine Trainerin kennengelernt und mit dem Maulkorbtraining begonnen. Er stellt sich sehr geschickt dabei an!
Wir suchen für Mäx einen verantwortungsvollen Platz bei Rassekennern. Gerne stellen wir für die weitere Betreuung den Kontakt zu seiner Trainerin her. Auch eine erfahrene Pflegestelle kommt für Mäx in Frage. Ideal ist für den hübschen Mäx ein Haus mit einem eingezäunten, ausbruchssicheren Garten.
Mäx ist wie alle unsere Hunde kastriert und geimpft.