Leo

Labrador, geb. 2018

Leo ist aufgrund geänderter Lebensumstände seiner Vorbesitzerin ins Brucker Tierheim gekommen. Derzeit lebt er auf einer liebevollen Pflegestelle, wo er mit Kleinkindern und Pferden zusammenlebt. Leo ist noch sehr jung, er ist erst 9 Monate alt (Stand: Mai 2019). Der hübsche Labbi ist altertypisch verspielt und noch recht ungestüm. Vor lauter Freude weiß er manchmal gar nicht, was er machen soll. Leo ist ein typischer Labrador: Er ist freundlich, zutraulich, anhänglich und liebt Fressen über alles :-). Deshalb hat er zur Zeit noch ein paar Kilos zu viel auf den Rippen. Mit anderen Hunden zeigt er sich verträglich. Wir suchen für den süßen Leo ein Zuhause in einem stabilen Umfeld. Leo sollte zu Beginn nicht zu lange alleine bleiben, außerdem muss er noch einiges lernen. Gerne stellen wir dafür den Kontakt zu erfahrenen Hundetrainern und Hundetrainerinnen her. Für Leo ist ein Haus mit einem eingezäunten Garten ideal. Leo ist geimpft und kastriert.