Timmy

Timmy war während der ersten Zeit im Tierheim verstört und hat Menschen nicht vertraut. Timmy durfte sich bei seinen Vorbesitzern nie zurückziehen, außerdem wurde er ständig gestreichelt und bedrängt. Daher hat der hübsche Rüde ein deutliches Abwehrhalten enthalten. Unser Pfleger Manuel hat sich um Timmy gekümmert und mit viel Geduld sein Herz erobert. Ebenso hat sich unsere langjährige Stammgassigeherin Marina Timmy angenommen und sein Vertrauen gewonnen. Langsam hat Timmy gelernt, dass er Menschen vertrauen kann und dass sie ihm seinen Freiraum geben, wenn er ihn benötigt. Es freut uns von ganzem Herzen, dass der schöne Pekinesenmix ein Zuhause bei verständnisvollen und verantwortungsbewussten Menschen gefunden hat. Lieber Timmy, wir freuen uns unheimlich für dich! Wir möchten uns bei Manuel und Marina für ihre Geduld und Liebe bedanken. Wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deiner neuen Familie.