Gucci und Thyson

Gucci und Thyson sind aufgrund geänderter Lebensumstände ihrer Vorbesitzer zu uns gekommen. Die freundlichen Welpen waren richtige Wirbelwinde. Es hat nicht lange gedauert, bis sie sich in das Herz ihrer zukünftigen Familien gewedelt hatten. Gucci und Thyson haben ihre Körbchen bei liebevollen und verantwortungsbewussten Menschen gefunden. Wir wünschen den zwei Süßen viele schöne Jahre mit ihren Familien.

Marlo

Marlo ist vor 2 Jahren zu uns ins Tierheim Bruck gekommen. Vorher ist er bereits 2 Jahre von seiner Trainerin Ursula Aigner betreut und auf ein Leben mit seiner zukünftigen Familie vorbereitet worden. Ursi hat Marlo auch weiterhin im Tierheim unterstützt und seine Gassigeher sorgfältig auf ihn eingeschult. Der sanfte Riese wurde von allen sehr gemocht und er hat seinen Charme bei den Pflegern, Gassigehern und Ehrenamtlichen spielen lassen. Marlos Menschen haben sich viel Zeit genommen, den schönen Rotti kennen zu lernen und haben sich gewissenhaft auf seinen Einzug bei ihnen vorbereitet. Es freut uns sehr, dass Marlo nach langem Warten ein Zuhause gefunden hat. Besonders bedanken wir uns bei seiner Gassigeherin und Bezugsperson Bine, die ihren Schmusebären auf seinem Weg begleitet und ihm die Zeit im Tierheim erleichtert hat. Alles Gute lieber Marlo!

Schneewittchen

Das schöne Schneewittchen hat sich ihre Menschen sehr genau ausgesucht. Nicht jeder durfte die Schildpattkatzendame streicheln. Schneewittchen hatte einige Interessenten, doch bei ihrem neuen Frauchen war es von beiden Seiten Liebe auf den ersten Blick. Liebes Schneewittchen, du bist eine ganz besondere und wunderschöne Katze. Wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deinem Menschen :-).

Fanny

Fanny ist als junge Hündin aus dem Tierheim Bruck ins Burgenland vermittelt worden. Ab diesem Zeitpunkt lässt sich Fannys Geschichte nur noch lückenhaft nachverfolgen. Die sensible Hündin hat in ihren ersten 5 Lebensjahren 5 verschiedene Plätze gehabt. Auf jedem Platz dürfte sie Schlimmes erlebt haben. Nach dieser Odysee hat sie ihr letzter Besitzer ins Tierheim Bruck zurückgebracht, da ihn Fannys Läufigkeit gestört hat. Die Schäferhündin war sehr verstört und in der ersten Zeit im Tierheim war es kaum möglich mit Fanny einen entspannten Spaziergang zu machen. Zu groß war die Verunsicherung, sodass jedes Objekt als mögliche Gefahr gesehen wurde. 2016 hat sich Fannys Patin in die hübsche Maus verliebt und sich fortan um sie gekümmert. Die beiden haben den Park erkundet, ruhige Wege für Fanny gesucht, die idealen Wasserstellen gefunden, Schnüffelbäume gefunden und Leckerlistraßen gelegt. 2017 ist Fannys Trainerin Anna Schremser dazugestoßen und Fanny hat die Trainingsinhalte toll umgesetzt. Irgendwann war der Nordic Walker nicht mehr bedrohlich und auch langsame Radfahrer konnten in einer angemessenen Distanz vorbeifahren. Im Sommer 2018 kam dann die Diagnose, dass Fanny Arthrosen hat und der Tierheimalltag ihr -trotz aller Bemühungen – in diesem Fall zu sehr zusetzt. Fanny hat sich bereits vor 2 Jahren entschieden und so hat es letztendlich auch ihre Patin. Fanny ist im Sommer 2018 zu ihr gezogen und genießt jetzt alle  Annehmlichkeiten eines schönen und behüteten Hundelebens. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Wegbegleiter, die Fanny unterstützt haben. Großen Dank auch an Martin, der immer zur Stelle war, wenn Fanny einmal betreut gehörte. Liebste Fannymaus, lange hat es gedauert, doch jetzt ist alles gut und es wird dir nie wieder jemand weh tun. You’re at home!

Napsi

Hope

Hope ist im Sommer 2017 zu uns gekommen. Die freundliche und liebe Dogo Argentino – Hündin ist sofort jedem ans Herz gewachsen. Jedoch hat sich bald gezeigt, dass Hopes Vergangenheit nicht sehr schön gewesen sein durfte. Sie war nervös, unsicher und vom Tierheimalltag -trotz aller Bemühungen – sehr gestresst. Dieser Stress hat sich in massiven Allergien geäußert. Zwar hat es immer wieder Interessenten und Interessentinnen für die süße Hope gegeben, jedoch konnte niemand Hope dauerhaft die Sicherheit und Beständigkeit geben, die sie notwendig braucht. Doch das Warten hat sich gelohnt und so konnte Hope Anfang August 2018 zu ihrer neuen Familie ziehen. Sie lebt bei Menschen mit jahrelanger Dogo Argentino – Erfahrung, die ihr sehr viel Verständnis und Liebe entgegenbringen. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle Hopes Patin und Gassigeherin Jutta. Die beiden waren vom ersten Moment an ein eingespieltes Team und Jutta hat sich rührend im ihre weiße Maus gekümmert. Sie war für Hope eine große Stütze und die sanfte Riesin hat ihr das mit bedingungloser Zuneigung und vielen Kuschelstunden zurückgegeben.

Selly

Selly ist zu uns gekommen, da ihr Frauchen verstorben ist. Anfangs hat sich die rüstige Katzenoma mit der neuen Situation schwer getan. Auf einer liebevollen Pflegestelle konnte sie jedoch wieder zur Ruhe kommen und ist mittlerweile in ihr neues Zuhause gezogen. Liebe Selly, wir wünschen dir noch viele schöne Jahre mit deiner neuen Familie!

Welpen

Alle 29 Welpen haben mittlerweile liebevolle Familien gefunden. Die kleinen Racker sind uns in den letzten Wochen sehr ans Herz gewachsen und im Moment kommt es uns etwas leise vor, wenn wir ins Tierheim kommen. Trotzdem freuen wir uns riesig, dass die Zwergspitz, Cavalier King Charles Spaniel und die Pudelmixbande gute Plätze bei lieben Menschen gefunden haben. Wir wünschen euch von ganzem Herzen ein schönes und langes Leben im Kreise eurer Liebsten!

Kit, Kurti und Hannibal

Kit, Kurti und Hannibal sind im Sommer 2017 als Kätzchen zu uns gekommen. Das Trio war Menschen gegenüber immer zurückhaltend und hat sich lieber versteckt, wenn man sie besucht hat. Es war daher bald klar, dass die 3 Samtpfoten in einem Pferdestall oder großem Bauernhof mit Ausgang und regelmäßigem Futter glücklicher sind, als in einer Wohnung. Kits, Kurtis und Hannibals neues Frauchen hat sich liebevoll um die 3 bemüht und sich Zeit genommen, sie kennen zu lernen. Nachdem endlich der Frühling Einzug gehalten hat, konnten Kit, Kurti und Hannibal endlich in ihren Pferdestall mit Unterkunft, Futter und medizinischer Versorgung ziehen. Kit, Kurti und Hannibal, wir wünschen euch viele schöne Jahre in eurem Stall!

Zoe

Zoe ist zu uns gekommen, da die Besitzerin mit der jungen Huskyhündin überfordert war. Das können wir nicht ganz nachvollziehen, da Zoe vom ersten Moment an sehr brav, lieb und ruhig war. Spazierengehen war für die hübsche Maus kein Problem und auch sonst  war sie eine sehr höfliche junge Dame. Zoe ist ein Sporthusky, deshalb war ein Zuhause bei Rassekennern, welche ihr die entsprechende Beschäftigung bieten können, bald Voraussetzung. Für Zoe haben sich viele interessiert, doch ihre zukünftige Mama hat die Anreise aus St. Pölten durch den Schnee auf sich genommen, um Zoe kennen zu lernen. Bei beiden war es Liebe auf den ersten Blick und so konnte Zoe bald zu ihren Menschen und vielen nordischen Hundefreunden ziehen :-). Liebe Zoe, wir haben uns sehr gefreut, dass wir dich kennen lernen durften und wünschen dir viele schöne Jahre mit deinen Liebsten!

Loca

Die hübsche Loca ist von einer aufmerksame Dame beim Merkur in Bruckneudorf gefunden worden. Loca ist von Anfang sehr freundlich und lieb gewesen. Bei der medizinischen Untersuchung wurde festgestellt, dass sie aufgrund eines Herzfehlers Medikamente braucht. Sie ist gut darauf eingestellt und nimmt ihre Medizin brav mit Leckerlis. Loca ist auf einer liebevollen Pflegestelle gewesen und ihre Pflegemama hat sich in sie verliebt :-). Loca bleibt in ihrem neuen Zuhause und wir wünschen ihr alles Gute und viele schöne Jahre mir ihrem Menschen.

Filippo

Der liebe Filippo ist  von aufmerksamen Menschen in Ebergassing gefunden und zu uns gebracht worden. Bei der medizinischen Erstuntersuchung bekamen wir den Verdacht, dass der junge Kater eine Herzerkrankung haben könnte, unser Verdacht ist in einer Klinik in Wien bestätigt worden. Jedoch ist es dem süßen Filippo nicht schlecht gegangen und er kann zur Zeit noch ohne Medikamente sein Leben genießen. Filippo hat sich als großer Schmusekater erwiesen und so hat er sich auch in das Herz seiner neuen Familie geschnurrt. Lieber Filippo, wir freuen uns sehr, dass du ein Zuhause bei lieben und verantwortungsbewussten Menschen gefunden hast! Wir wünschen dir noch viele Jahre mit deinen Dosenöffnern.

Luna

Die süße Luna musste nicht lange auf ihren Traumplatz warten. Sie war auf einer liebevollen Pflegestelle untergebracht, als ihr zukünftiges Herrchen sie auf unserer Facebook- Seite entdeckt hat. Es wurde einen Kennenlerntermin ausgemacht und beim ersten Treffen war für Luna und ihr Herrchen klar, dass sie zusammengehören :-). Luna lebt jetzt in einem schönen Haus mit Garten und einem Hundekumpel. Liebe Luna, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deiner Familie.

Schäfermixwelpen

Vor Heilige Drei Könige 2018 sind 5 kleine Fellknäuel bei uns eingezogen und haben unser Herz im Sturm erobert. Die hübschen Schäfermischlingsbuben haben sich sehr schnell eingelebt, die Welt entdeckt und binnen kürzester Zeit alle um ihre Pfoten gewickelt :-). Viele interessierte Menschen haben sich bei uns gemeldet, um den Brüdern ein Zuhause zu schenken. Unsere 5 Charmeure haben sich ihre Familien selbst ausgesucht und so haben alle ein kuscheliges Körbchen auf Lebzeiten gefunden. Wir wünschen unseren 5 kleinen Schätzen ein schönes und langes Leben mit ihren Menschen!

Kiwi

Die junge Staffmischlingshündin wurde im Sommer 2017  beim Eco – Plus – Park in Bruck/ Lth. gefunden. Wir vermuten, dass sie bereits Welpen gehabt hat, hat leider konnten wir diese nicht finden. Kiwi ist Menschen gegenüber von Anfang an freundlich und sehr verschmust gewesen, es hat sich jedoch bald gezeigt, dass sie eine sensible Hündin ist. Eine unserer Gassigeherinnen hat sich in die süße Kiwi verliebt und sich gemeinsam mit ihrem Mann sehr viel Zeit genommen, Kiwi kennen zu lernen und sie mit ihrem zukünftigen Zuhause vertraut zu machen. Auch eine sehr erfahrene Hundetrainerin wurde von Kiwis neuer Familie zu Rate gezogen. Das schöne Staffmixmädchen ist Mitte Jänner 2018 zu ihren Menschen gezogen. Liebe Kiwi, wir freuen uns von ganzem Herzen, dass du einen tollen Lebensplatz bei fürsorglichen Menschen gefunden hast.

Hektor

Hektor ist vor Weihnachten 2017 zu uns gekommen. Der schöne Schäferrüde hat sich bald in das Herz unserer Pflegerinnen geschummelt und es hat auch nicht lange gedauert, bis er sein neues Frauchen gefunden hat. Sie hat sich viel Zeit zum Kennenlernen genommen und Hektor regelmäßig besucht. Lieber Hektor, wir freuen uns sehr, dass du einen tollen Lebensplatz gefunden hast. Machs gut, Großer!

Strolchi

Strolchi ist im Mai 2017 zur Welt gekommen und im Industriegebiet Bruck/ Lth. gefunden worden. Der schüchterne und sensible Kater hat keinen leichten Start in die Welt gehabt. Sein neues Frauchen und sein neues Herrchen haben den hübschen Tigerbuben oft im Tierheim besucht, ihn gestreichelt und mit ihm gespielt. Ihre Geduld wurde belohnt und Strolchi ist auf einen wirklichen Traumplatz gezogen. Lieber Strolchi, wir freuen uns, dass du ein fürsorgliches Zuhause gefunden hast.

Karli und Chili

Karli und Chili sind aufgrund geänderter Lebensumstände ihrer Vorbesitzer zu uns gekommen. Die beiden lieben Kater haben nicht lange auf ihre neue Familie warten müssen. Karli und Chili, wir wünschen euch viele kuschelige und schöne Jahr mit eurer Familie.

Tommy

Tommy ist gemeinsam mit seiner Freundin Bella vor Weihnachten 2016 ins Tierheim gekommen. Tommy ist schnell zum Liebling aller geworden, da er sich mit seiner ruhigen und charmanten Art in die Herzen der Menschen gewedelt hat. Der schöne Rüde ist gerne gemütlich spazieren gegangen und hat seine Streicheleinheiten sehr genossen. Aufgrund seines Alters hatten wir bereits Sorgen, dass Tommy seinen Lebensabend bei uns verbringen wird. Doch erneut vor Weihnachten ist Tommys größter Wunsch in Erfüllung gegangen und er ist in sein neues Zuhause zu einem liebevollen Pärchen gezogen. Lieber Tommy, du wirst uns fehlen, denn niemand ist so souverän und cool wie du es gewesen bist. Die Freude darüber, dass du dein Körbchen auf Lebzeiten gefunden hast überwiegt natürlich und wir wünschen dir von ganzem Herzen noch viele schöne Jahre mit deinem Frauchen und Herrchen.

Franzi

Wir haben Franzi im März 2017 in den frühen Morgenstunden angebunden vor dem Tierheim gefunden. Rasch hat sich gezeigt, dass Franzi ein sehr aufgeschlossener, unkomplizierter und freundlicher Hund ist. Bei den Gassigehern war Franzi sehr beliebt, da er brav spazieren gegangen ist. Nur wenn er seine Keksi wollte oder Essenszeit war, ist Franzi ein bisschen laut geworden :-). Franzis neue Familie hat sich vom ersten Augenblick an in ihn verliebt und auch für Franzi war es klar, dass er seine Menschen gefunden hat. Lieber Franzi, wir wünschen dir viele schöne Jahre in Geborgenheit mit deinen Liebsten.

Raffaelo

Raffaelo ist nach einem Autounfall zu uns gekommen, er war damals bereits 10 Jahre alt. Er wurde medizinisch versorgt und konnte sich erholen. Raffaelo ist wahrscheinlich lange Zeit ein Streunerkater gewesen und war Menschen gegenüber sehr misstrauisch und nicht zugänglich. Die ersten beiden Jahre bei uns im Katzenheim hat er mit den anderen Oldies Captain und Elli zusammengelebt. Die drei haben sich gut arrangiert und haben friedlich nebeneinander gelebt. Als Captain und Elli einen tollen Lebensplatz gefunden haben, hat sich gezeigt, dass Raffi doch nicht mehr gerne alleine ist. Er hat begonnen mit den Pflegern und Pflegerinnen sowie den Besuchern und Besucherinnen zu kommunizieren und hat sich nicht mehr sofort in seiner Kuschelhöhle versteckt, wenn jemand sein Zimmer betreten hat. Wir freuen uns sehr, dass Raffaelo vor Weihnachten 2017 bei einer lieben und sehr interessierten Familie einziehen darf, um bei ihnen seinen Lebensabend zu verbringen. Raffis neue Menschen haben sich sehr sorgfältig auf ihr neues Familienmitglied vorbereitet und für ihn die idealen Bedingungen geschaffen, dass er sich wohl fühlt. Lieber Raffaelo, wir freuen uns von ganzem Herzem mit dir, dass du im Alter von 13 Jahren – und davon 10 Jahre auf der Straße – ein kuscheliges Heim gefunden hast. Machs gut Großer und lass dich verwöhnen, du hast es verdient!

Angelina

Angelina hat bei uns im Tierheim ihre Kätzchen zur Welt gebracht und sich liebevoll um sie gekümmert. Als die Kitten alt genug waren, haben sie bald neue Familien gefunden. Die liebe und zutrauliche Angelina hat jedoch nicht lange auf ihr Körbchen bei ihren Menschen warten müssen. Liebe Angelina, wir wünschen dir viele schöne und gesunde Jahre mit deinen Dosenöffnern.

Finni und Frederike

Finni und Frederike haben länger bei uns auf ihren Traumplatz gewartet. Die beiden entzückenden Geschwister waren Fremden gegenüber zunächst etwas zurückhaltender, doch letztendlich haben sie sich in das Herz ihrer neuen Familie geschnurrt :-). Finni und Frederike, wir wünschen euch viele schöne gemeinsame Jahre mit euren Menschen.

Oskar

Oskar ist kurz nach Jahresende 2016 zu uns gekommen. Mit seiner freundlichen, aufgeschlossenen und liebenswerten Art hat er sich sofort einen Platz in den Herzen aller gesichert. Oskar ist in der Vergangenheit sehr vernachlässigt worden und hat kaum menschlichen Kontakt und Ansprache gehabt. Für den jungen und sehr menschenbezogenen Rüden war das schrecklich und sicher auch ein Grund dafür, dass er große Probleme mit dem Alleinsein hatte und zu Beginn sehr nervös war. Dank der Hilfe einer professionellen Trainerin und der Zuwendung seiner Patin Tanja hat es Oskar geschafft, ruhiger zu werden und mit Stress umgehen zu können. Oskars neues Herrchen und Frauchen haben sich sehr sorgfältig auf die Ankunft ihres Lieblings vorbereitet und ihm auch die Zeit gegeben, bei ihnen anzukommen und sich mit seinem neuen Zuhause vertraut zu machen. Oskar, du liebenswertes Kasperl, du wirst uns allen sehr fehlen, wer wird uns jetzt in den frühen Morgenstunden herzlich begrüßen? Doch die Freude darüber, dass du endlich deine Traumplatz bei wunderbaren Menschen gefunden hast überwiegt tausende Male! Lieber Oskar, machs gut, du hast es dir wahrlich verdient!

Harrison und Hannibal

Harrison und Hannibal sind im Juni 2017 zur Welt gekommen, sie sind auf dem Gelände der Firma Mars gefunden worden. Die beiden waren wahrscheinlich Streunerkätzchen und es hat sich bald gezeigt, dass sie zwar regelmäßige Mahlzeiten großartig und Menschen ganz in Ordnung finden, jedoch nie die klassischen Schmuser werden. Harrison und Hannibal haben ein gutes Plätzchen in einem Pferdestall gefunden. Lieber Harrison und Hannibal, wir wünschen euch, dass ihr eure Freiheit lange genießen könnt und viele schöne Stunden beim Mäuse suchen :-).

Grey

Grey wurde bei der Autoraststation Göttlesbrunn gefunden. Die wünscherschöne Russisch Blau – Mix – Katze hat vom ersten Tag an alle begeistert. Die kleine Diva hatte viele Interessenten und hat sich ihre neue Familie sehr sorgfältig ausgesucht. Liebe Grey, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deinen Menschen und dass du jeden Tag von ihnen wie eine Königin behandelt wirst.

Alonso, Arielle, Anakin, Al Capone, Aurelia

Die fünf Geschwister sind im Tierheim zur Welt gekommen und sind vom ersten Tag an von ihrer Mama Angelina vorbildlich versorgt worden. Es hat nicht lange gedauert, bis die Kleinen ihre Menschen gefunden und um ihre kleinen Pfötchen gewickelt haben. Alonso, Arielle, Anakin, Al Capone und Aurela, wir wünschen euch viele schöne Jahre mit eurer Familie.

Hansi

Hansi musste lange im Tierheim auf seine Familie warten. Der schöne Rüde durfte in den ersten Jahren seines Lebens nie lange auf einem Platz bleiben. Im Tierheim haben sich viele Menschen Hansi angenommen, mit ihm trainiert, ihn unterstützt und ihm die Streicheleinheiten gegeben, nach denen er sich so gesehnt hat. Im Spätsommer 2017 war es endlich soweit und Hansi hatte seine Familie gefunden. Mit großer Sorgfalt und Liebe haben Hansis neues Frauchen und Herrchen ihr Zuhause für ihr neues Familienmitglied hergerichtet und sich Zeit genommen, Hansi kennen zu lernen. Mitte November 2017 konnte Hansi zu seinen Menschen ziehen. Lieber Hansi, du wirst uns allen fehlen. Doch viel größer ist die Freude darüber, dass du endlich angekommen bist und mit deiner Familie die Kuschelstunden verbringen kannst, die du so sehr genießt. Wir wünschen dir Alles Gute und viele schöne Jahre in deinem Für-immer-Zuhause.

Hailie, Hera und Luna

Hailie und Hera wurden auf dem Gelände der Firma Mars gefunden, Luna ist aus Göttlesbrunn zu uns gekommen. Anfangs waren die 3 Katzenmädchen etwas schüchtern, doch bald haben sie ihre zukünftigen Familien um ihre kleinen Pfoten gewickelt :-). Hailie, Hera und Luna, wir wünschen euch viele schöne Jahre mit euren Menschen.

Bella

Bella ist vor Weihnachten 2016 zu uns ins Tierheim gekommen. Die erste Zeit war für die junge und aktive Hündin sehr schwer, da sie um ihr ehemaliges Zuhause getrauert hat. Doch mit viel Zuwendung und der Gesellschaft ihres Kumpels Tommy konnte Bella den Verlust überwinden. Die schöne Staffhündin hat sich als sehr schlau und gelehrig erwiesen und ist so zu einem unserer Lieblingshunde der Gassigeher und Gassigeherinnen geworden. Ausgiebige Spaziergänge und das Schnorren von Leckerlis zählt zu Bellas Hobbys :-). Wir freuen uns immer sehr, wenn einer unserer Schützlinge ein liebevolles Zuhause bei verantwortungsbewussten Menschen findet. Bei den sogenannten Listenhunden freut es uns um so mehr, da es für Staffs nicht immer einfach ist, einen schönen Lebensplatz zu finden. Doch die süße Bella hat ihren Traumplatz gefunden und wir wünschen unserer Zuckermaus von ganzem Herzen Alles Gute bei ihrer neuen Familie.

Fiona

Fiona ist im August 2017 aus Pachfurth zu uns ins Tierheim gekommen. Die schöne Tigerdame war anfangs etwas zurückhaltend, ist dann jedoch bald aufgetaut. Wir freuen uns sehr, dass Fiona ein kuscheliges Körbchen bei einer liebevollen Familie erhalten hat und wünschen der lieben Maus viele schöne Jahre mit ihren Menschen.

Eddy

Der liebe Eddy wurde im August 2017 an der B 10 gefunden. Der hübsche Tigerbub hat sich prächtig entwickelt und bald seine Traumfamilie gefunden. Lieber Eddy, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deinen Menschen.

Felix

Der kleine Felix wurde von einer engagierten Tierfreundin zu uns gebracht, da sich Felix‘ Besitzerin nicht mehr um ihn kümmern konnte. Felix hatte einen Hautpilz und Katzenschnupfen, wurde jedoch von uns erfolgreich behandelt. Der Schmusekater hat ein Plätzchen bei einer Pflegefamilie gefunden und wir hoffen, dass er dort nicht nur groß und stark wird, sondern vielleicht auch einziehen kann :-). Lieber Felix, wir wünschen dir viel Spaß und eine gute Zeit bei deinem Pflegepapa.

Honey und Burli

Honey und Burli sind aus Hundsheim zu uns gekommen. Die beiden waren Streunerkatzen und daher Menschen gegenüber anfangs etwas scheu. Mit der Zeit haben die beiden aber gemerkt, dass sie Menschen auch vertrauen können und wurden – zwar noch etwas zaghaft – zutraulich :-). Das hübsche Katzenpärchen hat einen schönen Lebensplatz bei einer liebevollen Familie gefunden. Honey und Burli, wir wünsche viele schöne gemeinsame Jahre mit euren Menschen.

Tini

Die süße Tini hat das Herz aller Besucher und Besucherinnen des Katzenhauses sofort erobert. Tini ist eine richtige Schmusemaus und sehr zutraulich. Daher hat es auch nicht lange gedauert, bis sie sich in das Herz ihrer neuen Familie geschnurrt hat. Liebe Tini, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deinen Menschen.

Captain und Elli

Captain und Elli waren ehemalige Bauernhofkatzen und sind in keinem guten Zustand zu uns gekommen, zudem waren sie schon älter. Captain hat sich im Laufe der Zeit zu einem Schmusekater und absoluten Liebling der Katzenhausbesucher und -innen entwickelt. Gutes Essen und ein kuscheliges Plätzchen hat er ebenso zu schätzen gewusst, wie ausgiebige Streicheleinheiten :-). Seine Freundin Elli konnte ihre Schüchternheit Menschen gegenüber nie ablegen und hat sich immer sehr an ihrem Kumpel Captain orientiert. Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass ein junges Pärchen unseren zwei Oldies die Möglichkeit auf einen schönen und umsorgten Lebensabend gibt. Wenn uns ein Kater wie Captain verlässt, schwingt auch immer ein bisschen Wehmut mit, denn er ist eine kleine Persönlichkeit. Natürlich überwiegt die Freude und wir wünschen unserer Flauschkugel Captain und der hübschen Elli noch viele schöne Jahre in ihrem neuen Zuhause.

Gina und Daisy

Gina und Daisy sind zwei richtige Wirbelwinde, können sich aber auch von ihrer verschmusten Seite zeigen :-). Mit viel Charme und Schabernack haben sie das Herz ihrer neuen Familie erobert. Gina und Daisy, wir wünschen euch viele schöne Jahre mit euren Menschen.

Robert

Der schöne Robert zählt zu den schüchternen Katzen im Tierheim. Es hat lange gedauert, bis er sich aus seiner Kuschelhöhle herausgewagt hat, wenn Menschen in der Nähe waren. In den letzten Monaten hat er sich jedoch langsam aus seinem Versteck getraut und hat begonnen, die Menschen zu beobachten. Mit unserer Pflegerin Esther hat er sich freundlich unterhalten und immer zurückgemaunzt :-). Wir freuen uns immer besonders, wenn einer unserer Schüchtis einen liebevollen Platz bei einfühlsamen Menschen bekommt. Lieber Robert, wir wünschen dir von Herzen Alles Gute bei deiner neuen Familie und freuen uns sehr, dass du diese Möglichkeit bekommen hast!

Phoebe

Phoebe wurde in Pamhagen gefunden und war eine richtige Wildkatze. Doch bald hat Phoebe gemerkt, dass Menschen eigentlich ganz nett sind und dass man von ihnen viele Streicheleinheiten bekommen kann. So wurde aus der wilden Phoebe eine richtige Schmusekatze. Wir freuen uns sehr, dass Phoebe ein kuscheliges Körbchen bei lieben Menschen gefunden hat. Liebe Phoebe, wir wünschen dir ein schönes und gesundes Leben mit deinen Dosenöffnern.

Gandhi

Gandhi ist im Sommer 2017 zu uns gekommen. Von Anfang an hat er sich Menschen gegenüber sehr freundlich und anhänglich gezeigt – ein typischer Labrador eben ;-). Spaziergänge mit dem jugendlichen und stürmischen Gandhi waren zu Beginn eine Herausforderung, doch mit Geduld und Zuneigung konnte daran erfolgreich gearbeitet werden. Gandhis neue Familie hat sich vom ersten Augenblick an in ihn verliebt und hat sich ausreichend Zeit genommen, den schönen Rüden kennen zu lernen. Das Beschnuppern mit dem bereits im Haushalt lebenden Hund hat toll funktioniert, sodass Gandhi die Reise in sein neues Zuhause antreten konnte. Lieber Gandhi, du großer Schmuser, wir freuen uns für dich, dass du so ein schönes Plätzchen gefunden hast und wünschen dir viele schöne Jahre mit deinen Menschen.

Pauli

Der hundefreundliche Pauli ist aufgrund geänderter Lebensumstände seiner Vorbesitzer zu uns gekommenen. Der verschmuste und zutrauliche Pauli hat jedoch rasch ein Körbchen in seinem Für-immer-Zuhause gefunden. Lieber Pauli, wir freuen uns sehr, dass du deinen Traumplatz gefunden hast.

Smokey,Sheldon,Shiva und Sandy

Smokey, Sheldon, Sandy und Shiva wurden mit ihren Geschwistern im Harrachpark gefunden. Die sehr hübschen Tigerln und ihre putzige schwarz – weiße Schwester haben sich sehr schnell in das Herz ihrer neuen Familie geschnurrt. Smokey, Sheldon, Shiva und Sandy, wir wünschen euch zahlreiche schöne Jahre mit euren Liebsten.

Tristan, Timon und Till

Tristan, Timon und Till wurden zu Fronleichnam 2017 im Tierheim geboren. Die drei Brüderchen haben sich großartig entwickelt und haben Traumplätze bei fürsorglichen Familien gefunden. Ihr drei Rabauken, wir wünschen euch Alles Liebe und viele schöne Jahre in Geborgenheit.

Mariella

Die wunderschöne Mariella hat sich vom ersten Tag an als sehr verschmust und kuschelig gezeigt. Mit den anderen Katzen hat sie sich sehr gut vertragen. Mariella hat nur kurze Zeit auf ihre Menschen warten müssen. Liebe Mariella, wir wünschen dir viele schöne gemeinsame Jahre mit deinen Dosenöffnern.

Marianne

Marianne wurde nach den schweren Unwettern im August im Harrachpark gefunden. Die zierliche Katze war sehr zutraulich und extrem verschmust. Daher hat es auch nicht lange gedauert, bis sie sich in das Herz ihrer neuen Familie geschnurrt hat :-). Liebe Marianne, wir wünschen dir viele schöne und schmusige Jahre in deinem Für – immer – Zuhause.

Phönix, Pablo und Picasso

Phönix, Pablo und Picasso sind in den Sommerferien zu uns gekommen. Sie haben sich sehr gut eingelebt und haben die Besucher und Besucherinnen des Katzenhauses mit ihrem kindlichen Charme sofort um ihre kleinen Pfoten gewickelt :-). Die drei hübschen Buben haben eine liebevolle Familie gefunden. Wir wünschen den liebenswerten Rackern ein schönes und langes Leben mit ihren Liebsten.

Harry und Hank

Harry und Hank sind mit ihren Eltern Honey und Burli sowie ihren Geschwistern aus Hundsheim zu uns gekommen. Die kleine Familie war in keinem guten gesundheitlichen Zustand, als sie ins Tierheim gebracht wurde. Bei uns wurde sie versorgt und aufgepäppelt, alle haben sich gut erholt :-). Auch Harry und Hank sind hübsche und gesunde Katerchen geworden, die nun ihre Menschen gefunden haben. Lieber Harry und Hank, wir freuen uns für euch und wünschen euch viele schöne Jahre mit eurer Familie.

Igor, Isidor, Ida und Isis

Die Katzenkinder Igor, Isidor, Ida und Isis haben mit ihrem kindlichen Charme schnell das Herz ihrer neuen Familien erobert und einen Traumplatz gefunden :-). Igor, Isidor, Ida und Isis, wir wünschen euch ein langes und glückliches Leben mit euren Dosenöffnern.

Herzi

Der menschenbezogene Herzi hat nicht lange auf sein Für-immer-Zuhause warten müssen. Der schöne Kater hat ein kuscheliges Körbchen bei einer liebevollen Familie gefunden, wo er der einzige Stubentiger ist und im Mittelpunkt steht :-). Lieber Herzi, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deinen Liebsten.

Bambi

Die herzige Bambi hat alle im Tierheim sofort mit ihrem welpentypischen Charme verzaubert. Ihre neue Familie, allen voran ihr zukünftiges Frauchen, hat sich sofort in das Hundemädchen verliebt. Nach einer Kennenlernphase ist Bambi zu ihren Menschen gezogen und fühlt sich sehr wohl. Liebe Bambi, wir freuen uns sehr für dich und wünschen dir ein langes Leben im Kreise deiner Liebsten.

Banjo

Unser lieber Banjo und bester Büromitarbeiter des Jahres 2017 hat einen tollen Lebensplatz gefunden. Neben viel Verständnis von Seiten seines Frauchens und Herrchens hat er viele neue Hunde- und Katzenfreunde bekommen. Süßer Banjo, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deiner neuen Familie.

Harvey und Henry

Harvey und Henry sind mit ihren Geschwistern Harry und Hank sowie ihren Eltern Burli und Honey aus Hundsheim zu uns gekommen. Sie waren wahrscheinlich eine Streunerkatzenfamilie und in keinem guten gesundheitlichen Zustand. Harvey hatte so starken Katzenschnupfen, dass ihm leider ein Auge entfernt werden musste. Dank liebevoller Betreuung hat sich die kleine Familie jedoch bald erholt und Harvey und Henry durften bereits in ihr Für – immer – Körbchen ziehen :-). Wir wünschen euch viele schöne und gesunde Jahre mit eurer Familie.

Mimi

Zwischen Mimi und unserer langjährigen Stammgassigeherin Claudia war es Liebe auf den ersten Blick. Die beiden haben sich von Anfang gut verstanden. Mimis zukünftiges Frauchen hat sich akribisch auf ihre Ankunft vorbereitet und Mimi die notwendige Zeit gegeben, ihr neues Zuhause langsam kennen zu lernen. Der große Tag ist endlich gekommen und Mimi ist in ihr neues Heim eingezogen. Mimi und Claudia, wir wünschen von ganzem Herzen Alles Gute!

Momo, Mephisto, Manny, Mia, Maggie

Die Rasselbande Momo, Mephisto, Manny, Mia und Maggie hat alle im Tierheim sofort um ihre kleinen Pfoten gewickelt. Auch ihre neuen Familien sind ihrem Charme bald erlegen und so haben alle Kätzchen rasch ein liebevolles Zuhause gefunden. Wir wünschen euch viele schöne Jahre mit euren Menschen!

Betty und Dorli

Bettys und Dorlis neue Familie hat sich auf den ersten Blick in die beiden Kätzchen verliebt :-). Die zwei haben natürlich ihren ganzen Charme spielen lassen, denn auch sie wollten unbedingt zu ihren neuen Menschen ziehen. Betty und Dorli, wir wünschen euch ein schönes und langes Katzenleben bei eurer Familie.

Samy

Samy hat das Herz seines neuen Frauchens und Herrchens im Sturm erobert :-). Seine zukünftige Familie hat sich viel Zeit genommen, den Schlawiner kennen zu lernen, mit ihm spazieren zu gehen und hat sich dabei jedes mal ein bisschen mehr in ihn verliebt. Für Samy war sowieso klar, dass er endlich seine Menschen gefunden hat. Lieber Samy, wir wünschen dir viele schöne gemeinsame Jahre mit deinen Lieblingsmenschen!

Sheila

Die hübsche Sheila ist eine ganz besondere Katze, nämlich ein Bengalenmix. Die schöne Katzendame mit dem flauschigen Fell hat nicht lange auf ihre Familie warten müssen. Liebe Sheila, wir wünschen dir viele schöne gemeinsame Jahre mit deinen Liebsten, wo du die alleinige Prinzessin sein kannst :-).

Linda

Die liebe Linda hat einen absoluten Traumplatz gefunden. Beim ersten Treffen mit ihrem neuen Herrchen war für beide klar, dass sie zusammen leben möchten. Die folgenden Spaziergänge und das Probewohnen haben tadellos funktioniert. Linda, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deinem Menschen.

Missy

Missy (geb. 2016) wurde in Petronell gefunden. Von Anfang an war die schwarzhaarige Schönheit zutraulich und verschmust. So hat es auch nicht lange gedauert, bis die hübsche Missy ein neues Zuhause gefunden hat. Liebe Missy, wir wünschen dir und deinen Dosenöffnern noch viele schöne gemeinsame Jahre.

 

 

Rosi

Die schüchterne Rosi musste länger auf ihren Traumplatz warten. In der letzten Zeit konnten wir jedoch feststellen, dass sie sich schon mehr traut und langsam auf Menschen zugeht. Sicherlich hat auch die Gesellschaft von netten Katern ihres dazu beigetragen :-). Rosi hat nun endlich ihre Familie gefunden. Liebe Rosa, wir wünschen dir viele Jahre in Geborgenheit bei deiner neuen Familie.

Emmi und Erica

Emmi und Erica sind mit ihrer Mutter als Streunerkätzchen zu uns gekommen. Nach der Kastration und der medizinischen Versorgung wurde ihre Mutter wieder ausgewildert, da sie sich als Freigängerin nur draußen wirklich wohl fühlt. Ihre beiden Kinder haben sich prächtig entwickelt und haben mit ihrem jugendlichen Charme bald ihre neue Familie um die Pfote gewickelt :-). Emmi und Erica, wir wünschen auch viele schone gemeinsame Jahre mit euren Menschen.

Shirkan

Shirkan ist gemeinsam mit Baghira und Hexe aufgrund geänderter Lebensumstände seiner Vorbesitzer zu uns gekommen. Shirkan hat wegen seiner anfangs zurückhaltenden Art länger auf seine neue Familie warten müssen. Mit der Zeit hat er sich zu einem Schmuskater entwickelt und bald ein Körbchen auf Lebzeiten gefunden. Lieber Shirkan, wir freuen uns, dass du ein so gutes Plätzchen gefunden hast.

Schurli und Puma

Schurli und Puma (geb. 2015) sind als Scheidungswaisen zu uns gekommen. Die beiden hübschen Katzer haben sich bald als große Schmuser gezeigt. Beim Kennenlernen ihrer neuen Familie haben sie sich von ihrer Schokoladenseite gezeigt und besonders viel geschmust, gespielt und geschnurrt :-). Lieber Schurli und Puma, wir wünschen euch viele schnurrige Jahre mit euren neuen Katzeneltern.

Monti und Timo

Monti (geb. 2014) und Timo (geb. 2007) sind aufgrund einer plötzlich aufgetretenen Allergie ihrer Vorbesitzer zu uns gekommen. Die beiden Kater haben sich sehr bald als richtige Schmusekater erwiesen :-). So ist es kein Wunder, dass die beiden hübschen Herren rasch ein neues Körbchen auf Lebzeiten gefunden haben. Monti und Timo, wir wünschen euch viele […]

Sweety

Sweety (geb. 2016) wurde in Trautmannsdorf gefunden. Er hat mit seiner süßen Art sofort jeden um die Pfote gewickelt und auch bald ein neues Zuhause gefunden. Leider hat er sich mit dem Kinde der Familie nicht vertragen, weshalb er schweren Herzens zu uns zurückgebracht wurde. Der schöne Kater musste jedoch nicht lange auf seine neuen Dosenöffner warten. Sweety hat ein ruhiges Plätzchen gefunden, wo er der Alleinherrscher sein kann. Lieber Sweety, wir freuen uns sehr, dass du ein liebevolles Heim gefunden hast.

Finni und Flocke

Finni und Flocke mussten wie ihre Geschwister Fiona und Fru Fru nicht lange auf ein Körbchen auf Lebzeiten warten. Die beiden hübschen Tigerchen haben ihre neue Familie gefunden und wir wünschen ihnen viele schöne gemeinsame Jahre.

Fiona und Fru Fru

Fiona und Fru Fru mussten nicht lange auf eine neue Familie warten :-). Wir wünschen den zwei Schönheiten viele freudvolle Jahre mit ihren Menschen.

Mia

Die süße Mia wurde in Hainburg gefunden. Im Tierheim hat sich herausgestellt, dass sie eine große Schmusekatze und sehr verspielt ist, die Gesellschaft von anderen Katzen jedoch nicht so sehr schätzt. Mia hat nicht lange gebraucht, um ihre neue Familie um die Pfote zu wickeln. Liebste Mia, wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deiner neuen Familie!

Babykatzen

Über Fronleichnam 2017 sind 19 Babykatzen zu uns gekommen, 5 wurden sogar im Tierheim geboren. Der kleinen Familie geht es gut, die Kätzchen können ab der 8. – 10. Woche von ihren neuen Familien kennengelernt werden. Die anderen Kitten waren schon alt genug, um in ihr neues Zuhause zu ziehen. Es hat nicht lange gedauert, bis die liebeswerten Schlingel ein kuscheliges Körbchen auf Lebzeiten gefunden haben. Wir wünschen euch viele schöne gemeinsame Jahre mit euren neuen Familien!

Curtis

Curtis wurde gemeinsam mit seiner Freundin Ciara bei uns abgegeben, weil ihr Besitzer verstorben ist. Die rundliche Ciara hat bald ein neues Zuhause gefunden. Nach einer kurzen Bedenkzeit hat Ciaras neue Familie auch der lieben Plaudertasche Curtis bei sich ein Körbchen auf Lebzeiten geschenkt. Wir wünschen Ciara und Curtis schnurrige Jahre mit ihren Dosenöffnern.

Batman und Balu

Batman und Balu wurden von aufmerksamen MitarbeiterInnen am Marsgelände gefunden, sie waren damals 3 Wochen alt. Ihre Mutter konnte leider trotz längerer Suche nicht gefunden werden. Die beiden Brüder wurden von eine Pflegemama liebevoll umsorgt und aufgepäppelt. Es hat nicht lange gedauert, bis die zwei Racker eine Familie gefunden und ihr Herz erobert haben :-). Wir wünschen Batman und Balu viele schöne Jahre mit ihren Liebsten!

Libro

Die schöne Libro wurde in der gleichnamigen Filiale im Eco – Plus – Park gefunden. Die schwarzhaarige Schönheit war anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend, hat sich jedoch mit der Zeit an die Gesellschaft von Menschen gewöhnt. Aladins neue Familie hat sich dazu entschieden, auch Libro ein Körbchen auf Lebzeiten zu schenken :-). Wir bedanken uns von ganzem Herzen und wünschen Libro viele schöne Jahre mit ihren Liebsten!

Aladin

Der schüchterne Aladin ist mit der Zeit aufgetaut und zu einem neugierigen und verspielten Kater geworden :-). Der hübsche Bub hat einen schönen Lebensplatz bei einer einfühlsamen und liebevollen Familie gefunden. Lieber Aladin, wir wünschen dir viele schöne und schnurrige Jahre im Kreise deiner Liebsten!

Sunny

Sunny war im wahrsten Sinne des Wortes ein Sonnenschein :-). Sie ist gerne auf erhöhen Plätzen gelegen, um alles ganz genau zu überblicken, auch getragen zu werden hat ihr sehr gut gefallen. Beim Raufkommen ins Katzenhaus hat man Sunny sofort gehört, sie war nämlich auch eine richtige Plaudertasche. So hat es nicht lange gedauert, bis unsere Sunny ihre neue Katzenmama um die Pfote gewickelt hat und sie bei ihr einziehen konnte. Liebste Sunny, wir wünschen dir und deiner Dosenöffnerin noch viele schöne und sonnige Jahre!

Beate

Beate ist ein junges, schüchternes Katzenmädchen. Bei den Fütterungszeiten war sie jedoch schon recht mutig und hat sich aus ihrem Versteck getraut. Die schöne Beate hat ein kuscheliges Körbchen bei einer liebevollen Familie gefunden. Wir wünschen der zurückhaltenden Schönheit viele glückliche Jahre mit ihrer neuen Familie!

Nemo

Nemo ist ein lustiger und aufgeweckter Hund, der einen Traumplatz gefunden hat. Ihm fällt das Alleinebleiben noch schwer, doch er wird bestens umsorgt und darf sogar in die Arbeit mitkommen :-). Lieber Nemo, du hast den Jackpot gewonnen und wir wünschen dir viele schöne Jahre mit deiner Familie!

Big Lucky

Lucky ist als Scheidungswaise ins Brucker Tierheim gekommen. Charakteristisch für einen Herdenschutzhund war er Fremden gegenüber reserviert und hat sich seine Menschenfreunde sehr sorgfältig ausgesucht. Hatte er einmal Vertrauen gefasst, dann war Lucky ein großer Schmuser :-). Wir möchten uns an dieser Stelle besonders bei Luckys Betreuern und Betreuerinnen, sowie seinen Stammgassigehern Sandra und Martin bedanken, die Big Lucky in seiner Zeit im Tierheim zur Seite gestanden und sich liebevoll um ihn gekümmert haben. Der gemütliche Lucky lebt jetzt gemeinsam mit einem Hundekumpel in einem Haus mit großem Garten, den er bewachen kann.

Bernadette

Bernadette ist vor 2 Jahren mit ihren 3 Söhnen ins Brucker Tierheim gekommen. Bernadette war zu Beginn sehr zurückhaltend, mit der Zeit hat sie jedoch schon bei Tür gewartet, wenn sie jemanden gehört hat. Wir freuen uns sehr, dass die hübsche Bernadette ein kuscheliges Körbchen bei einer liebevollen Familie gefunden hat!

Enzy

Enzy hat schon etwas länger auf ihre Familie im Brucker Tierheim gewartet. Ende April war es endlich soweit, und die ruhige, liebe Enzy konnte endlich zu ihren Menschen ziehen! Liebe Enzy, wir wünschen dir viele schöne Jahre bei deinen Dosenöffnern!

Rudi

Das ehemalige Streunerkaterchen Rudi kam abgemagert und verfilzt zu uns. Anfangs war Rudi schüchtern und zurückhaltend, er ist jedoch schnell aufgetaut. Die kleine Schönheit hat ihre Pfleger und Pflegerinnen schnell um die Pfote gewickelt und so hat es nicht lange gedauert, bis Rudi ein liebevolles Zuhause gefunden hat :-).

Hercules

Unser Wildfang Hercules hat ein schönes zu Hause gefunden. Dort kann er seinem Freiheitsdrang ungestört nachgehen, muss jedoch nicht auf sein tägliches Essen und medizinische Versorgung verzichten. Auch ein kuscheliges Körbchen steht für Hercules bereit :-). Lieber Hercules, genieße dein Leben und deine Freiheit.

Petzi

Petzi gehört zu unserem „Kindergarten“, der schöne, schwarze Kater ist noch kein Jahr alt. Das Katerchen mit seinem weißen Brustfleck musste nicht lange auf eine liebevolle Familie warten. Lieber Petzi, wir wünschen dir ein schönes Leben mit deinen Menschen!

Baghira und Hexe

Baghira und Hexe sind gemeinsam mit Shirkan ins Brucker Tierheim gekommen. Sie konnten aufgrund geänderter Lebensumstände ihrer Vorbesitzer nicht mehr behalten werden. Das Trio ist sehr schüchtern, trotzdem – oder gerade deshalb 😉 – haben Baghira und Hexe das Herz ihrer neuen Menschen im Sturm erobert. Wir wünschen den beiden Tigerchen viele schöne Jahre in ihrem neuen Zuhause.

Cassandra

Cassandra ist von unseren drei schüchternen Damen, Beate, Rosi und eben Cassandra, die mutigste :-). Besonders beim Fressen ist sie immer die Erste. Ein besonderes Merkmal der jungen Katzendame ist ihr entzückender, kleiner Bart. Cassandra hat ein Körbchen bei einer liebevollen Familie gefunden und wir wünschen ihr viele schöne Jahre im Kreise ihrer neuen Familie.

Luna

Unser kleines Streunermädchen Luna war zu Beginn sehr misstrauisch und zurückgezogen. Doch rasch hat die junge Tigerdame Selbstbewusstsein entwickelt und sich immer mehr getraut. So hat es auch nicht lange gedauert, bis Luna eine liebevolle Familie gefunden hat :-). Liebe Luna, wir wünschen dir und deinen Dosenöffnern noch viele schöne, gemeinsame Jahre.

Ralf

Trotz seiner noch schüchternen und zurückhaltenden Art konnte der kleine Ralf das Herz seiner neuen Familie im Sturm erobern. Der ehemalige Streunerbub konnte vor Ostern 2017 sein neues Körbchen beziehen. Lous neue Familie hat bereits zwei Kätzchen aus dem Brucker Tierheim, Kitt und Lou, ein Zuhause geschenkt. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei der Familie des schnurrigen Trios bedanken! Wir wünschen Ralf noch viele schöne Jahre in Geborgenheit!

Bärli

Bärli ist im Alter von 2 Jahren ins Brucker Tierheim gekommen und hat dort 11 Jahre geduldig auf seine Familie gewartet. In dieser Zeit hat Bärli viel gelernt und sich zu einem „Vorzeigehund“ entwickelt, einmal war er sogar Gast in einer Fernsehsendung :-). Zu seinem 13. Geburststag im Sommer 2016 gab es einen Facebook – Beitrag mit Bärlis Geschichte, welcher sich in Windeseile verbreitete. So wurde auch Bärlis zufünftige Mama auf ihn aufmerksam. Zuerst kam sie Bärli im Tierheim besuchen und ging mit ihm spazieren. Nachher folgte mit der Unterstützung einer erfahrenen Hundetrainerin das erste Kennenlernen mit Bärlis neuen Hundekumpels und das erste Probewohnen. Bärli hat bei seinem ersten Besuch in seinem zukünftigen Zuhause sofort die Couch in Besitz genommen, womit klar war, dass er bleiben möchte :-). Bärlis Geschichte ist außergewöhnlich und berührend und für uns alle ein Zeichen, nie die Hoffnung für einen unserer Schützlinge aufzugeben. Bärli, du warst lange Teil des Brucker Tierheims und du bist uns allen ans Herz gewachsen. Wir wünschen dir noch viele schöne und gesunde Jahre mit deiner neuen Familie!

Angie

Angie wurde kurz vor Weihnachten 2016 am Waldrand ausgesetzt gefunden und von ihren Findern ins Brucker Tierheim gebracht. Die kleine Beaglemix – Hündin war unser Christkinderl und wurde deshalb Angie getauft. Die erste Zeit im Tierheim war für sie nicht einfach, sie hatte Angst vor dem Alleinesein und nahm nur zögerlich Futter zu sich. Eine unserer ehrenamtlichen Gassigeherinnen hatte Angie vom ersten Moment an in ihr Herz geschlossen und kümmerte sich rührend um sie. Ihr ist es u.a. zu verdanken, dass unser Christkinderl wieder zu fressen begonnen hat. Bereits nach 14 Tagen meldeten sich die ersten Interessenten und Angie konnte nach Silvester auf ihre Pflegestelle ziehen, von der aus sie ihr neues Zuhause fand. Liebe Angie, wir wünschen dir ein schönes Leben bei deiner neuen Familie und weiterhin guten Appetit :-).

Rocco

Rocco ist seinem vorherigen Besitzer immer wieder durch ein Loch im Zaun entwischt. Nach dem dritten „Ausbruchsversuch“ wollte Roccos ehemaliges Herrchen den kleinen Rüden nicht mehr zurücknehmen. Rocco hat sich bald bei uns als Bürohund eingelebt gehabt und hat das Geschehen immer genau beobachtet :-). Nach dem Jahreswechsel konnte der resolute Senior sein Körbchen bei seiner neuen Familie beziehen.

Serena

Die etwas zurückhaltende, aber freundliche Serena wurde in Hainburg gefunden. Es hat nicht lange gedauert, bis die rothaarige Schönheit ein gutes Plätzchen bei verständisvollen und geduldigen Dosenöffnern gefunden hat :-). Serena, wir wünschen dir ein schnurriges Leben bei deiner neuen Familie!

Lilly

Unsere Lilly musste lange auf ihren Traumplatz warten. Ihre Vorbesitzer haben ihr Bestes gegeben, waren jedoch mit der sehr aktiven Hündin letztendlich überfordert. Lilly hat in ihrer Zeit im Tierheim dank professioneller Unterstützung durch ihre Trainerin und der liebevollen Zuwendung ihres Stammgassigehers viel gelernt. Lilly hat einen guten Platz bei einer Rassekennerin gefunden, wo sie mit anderen Entlebucher Sennenhunden ihr Leben genießen kann :-)!

Benji

Benji kam ungefähr mit Henry zeitgleich im Brucker Tierheim an. Die beiden wurden bald die allerbesten Freunde :-). Benji hat mit seiner verspielten und charmanten Art alle um die Pfote gewickelt und so dauerte es nicht lange, bis der kleine Hundemann zu seinem neuen Frauchen ziehen konnte.

Henry

Henry wurde mit ca. 7 Monaten auf der Straße gefunden. Als er im Brucker Tierheim angekommen ist, war er sehr verängstigt und hat die Welt nicht verstanden. Doch rasch ist der kleine Henry dank viel Zuwendung und Streicheleinheiten aufgetaut, und hat sich zu einem verspielten und verschmusten Junghund entwickelt. Vor Weihnachten 2016 konnte Henry in sein neues Zuhause ziehen. Lieber Henry, wir wünschen dir ein schönes Leben bei deiner Familie!

Stella

Kurz vor Weihnachten 2016 wurde Stellas größter Wunsch, nämlich jener nach einer eigenen Familie, erfüllt! Stella wartete fünf Jahre im Brucker Tierheim geduldig auf ihre große Chance. Jeder der Stella kannte, konnte nicht verstehen, dass dieser großartige Hund so lange unbeachtet blieb. In dieser Zeit lernte Stella dank ihrer Betreuerinnen und Betreuer sehr viel und sammelte eine große Fanschar um sich :-). Spaziergänge mit Stella dauerten immer etwas länger, da sie sehr gerne am Ufer der Leitha nach Fröschen suchte, ein erfrischendes Bad nahm und jedes Mäuseloch genau untersuchen musste :-). Liebste Stella, es war sehr schön dich kennenlernen zu dürfen und mit dir gemeinsam den Harrachpark zu durchstreifen. Alles Gute dir und deiner Familie und noch viele schöne gemeinsame Jahre!

Wickie

Der kleine Wickie hatte vor Weihnachten 2016 bereits ein Zuhause gefunden, konnte dort jedoch leider aufgrund veränderter Lebensumstände nicht bleiben. Doch lange musste Wickie nicht auf seinen endgültigen Traumplatz warten :-). Unsere engagierte Gassigeherin Hilde hatte bereits Wickies Mama Ilvy ein Körbchen auf Lebzeiten geschenkt und zögerte nicht lange, auch Wickie bei sich aufzunehmen. So leben Mutter und Sohn in einer ruhigen und stabilen Umgebung und genießen ihr Leben. Weil die Welt bekanntlich ein Dorf ist, werden Hilde, Ilvy und Wickie manchmal am Morgen beim Zeitung holen gesehen :-).

Lilo

Lilo hat nach  drei Jahren des Wartens ein Zuhause gefunden. Lilo ist aufgrund ihrer Vergangenheit schüchtern und Fremden gegenüber zurückhaltend, weshalb einige Vermittlungsversuche leider fehl schlugen. Ihre neue Familie hat sich jedoch sofort in die sanfte Hündin verliebt, sie besucht und ein Vertrauensverhältnis zu ihr aufgebaut. Mit der Zeit konnte sich Lilo bei ihrem neuen Herrchen und Frauchen entspannen und damit war für uns klar, dass sich Lilo entschieden hatte :-). Liebste Lilo, wir wünschen dir ein langes und schönes Leben in deinem neuen Zuhause! Danke an dieser Stelle an Gerda, die sich in den vergangenen Jahren rührend um Lilo gekümmert hat. Bussi Lilo!