Hope

Hope ist im Sommer 2017 zu uns gekommen. Die freundliche und liebe Dogo Argentino – Hündin ist sofort jedem ans Herz gewachsen. Jedoch hat sich bald gezeigt, dass Hopes Vergangenheit nicht sehr schön gewesen sein durfte. Sie war nervös, unsicher und vom Tierheimalltag -trotz aller Bemühungen – sehr gestresst. Dieser Stress hat sich in massiven Allergien geäußert. Zwar hat es immer wieder Interessenten und Interessentinnen für die süße Hope gegeben, jedoch konnte niemand Hope dauerhaft die Sicherheit und Beständigkeit geben, die sie notwendig braucht. Doch das Warten hat sich gelohnt und so konnte Hope Anfang August 2018 zu ihrer neuen Familie ziehen. Sie lebt bei Menschen mit jahrelanger Dogo Argentino – Erfahrung, die ihr sehr viel Verständnis und Liebe entgegenbringen. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle Hopes Patin und Gassigeherin Jutta. Die beiden waren vom ersten Moment an ein eingespieltes Team und Jutta hat sich rührend im ihre weiße Maus gekümmert. Sie war für Hope eine große Stütze und die sanfte Riesin hat ihr das mit bedingungloser Zuneigung und vielen Kuschelstunden zurückgegeben.