Wuzzi

Wuzzi hatte bereits das biblische Alter von 15 Jahren erreicht, als sie im Frühjahr 2015 erneut ins Brucker Tierheim gekommen ist. Wuzzi war eine rüstige Hundeoma, und abgesehen von ein paar Wohlfühlkilos zu viel und einem schlechteren Sehvermögen hatte sie keine Beschwerden. Sie ging sehr gerne spazieren, erschnüffelte ihre Umgebung und war dem einen oder anderen Keks nicht abgeneigt.

Die Freude war sehr groß, als Wuzzi vor einem Jahr in ihr neues Zuhause ziehen konnte. So hat Wuzzi noch ein schönes Lebensjahr im Kreise ihrer liebevollen Familie und ihres neuen Hundekumpels gehabt und es sicher genossen. Danke an Wuzzis Familie, dass sie ihr noch die Liebe und Zuwendung geschenkt haben, die sie verdient hat.